Buchtipps

Ehrensache - Leben retten

Das Buch "Ehrensache - Leben retten" von Walter Spitzenstätter ist das umfangreiche Buch über die Geschichte der Bergrettung Tirol. In vier "Epochen" führt uns der Autor von den Anfängen der Rettungsmaßnahmen bis zu den modernen Rettungstechniken der Gegenwart. Interessant sind auch die zwischen den Kapiteln beschriebenen "besonderen Einsätze". Zusätzlich ist das ganze Werk reichlich bebildert, was die Tätigkeiten der Bergrettung sehr veranschaulicht. Und abschließend ist zu erwähnen, dass besonders das Foto auf Seite 398 uns begeistert ;-)

Link


Berg 2020

Schon ein Klassiker ist das jährlich erscheinende "Berg"buch des Alpenvereins. Heuer ist der Arlberg als Schwerpunkt ausgewählt worden. Auch eine aktuelle Alpenvereinskarte des Gebietes liegt der Ausgabe bei. Zahlreiche weitere historische und wissenschaftliche Beiträge zum Thema Gletscher und Eis, aber auch über eine Vielzahl anderer Themenbereiche machen das Buch abwechlungsreich und informativ. Für graue Wintertage und lange Abende genau richtig.

Link

Traumtouren - Stefan Herbke

Das Buch gehört auf den Wunschzettel eines jeden Skitourengehers. In einer wunderschönen Aufmachung präsentiert der Autor 25 mehrtägige Traumskitouren zwischen Nockberge und Westalpen. Der Schwerpunkt der vorgestellten Touren liegt dabei im Bereich Tirol. Die vorgestellten Routen sind Klassiker, aber auch neue Alternativen werden vorgestellt. Ein Buch zum Träumen!

Link